Tipps zur reduzierten Grundausstattung

Liebe Besucher unserer Webseite, wir haben nun seit 2 Jahren ein Wohnmobil und möchten mit ein paar Zubehör Tipps den Start in das Campingleben erleichtern.

Wir haben uns nach einem Urlaub mit einem Leihmobil recht schnell entschieden ein eigenes Wohnmobil zu kaufen.

Warum?  Weil es genau die Art des Reisens ist , die  zu uns passt,aber danach ging es  mit der Suche nach dem richtigen Zubehör los. Hier einen Test gelesen, da einen Test gelesen und Bewertungen ohne Ende studiert, bis man sich entschieden hat.

Wohnmobil
Unser Mobil

Das ist also unser Mobil:

Ein Carado T334

Für uns das Optimale !!

Aber direkt der erste Tipp. Bevor der Kaufrausch einsetzt und Listen abgearbeitet werden steht an erster Stelle bei jedem Teil was ihr kaufen wollt eine Frage.

                                                                                                    Brauche ich das ?

Der Grund warum man sich das fragen sollte ist ganz simpel. 

Eure Zuladung!!!

Der größte Teil der Mobile, die verkauft werden sind max  bis 3,5 Tonnen zugelassen und das ist wenn man mit dem packen fertig ist oft nicht viel.

Jemand der mit 4 Personen, Fahrrädern und kompletter Ausrüstung losfährt wird schnell an die Grenze kommen oder drüber. Je nach Modell kann das schon bei 2 Personen passieren.Die Zubehölisten haben nicht umsonst kg Angaben. Der größere Kühlschrank und eine 2 Batterie, die Satelittenanlage und Strom braucht man auch, also eine Solaranlage, eine2.Gasflasche  alles schwere Teile. Ach ja eine Markise und und dies und jenes, der Zubehörkatalog ist endlos.

Und der Rest?

Das Mobil hat doch eine herrlich große Heckgarage und viele Schränke , nur vollpacken kann man das nicht ohne auf das Gewicht zu achten.

Daher am besten wenn noch nichts zusätzlich in das Mobil gepackt wurde die folgenden punkte ausführen.

  • Kraftstofftank vollmachen
  • Wasser vollmachen
  • alle mitreisenden Familienmitglieder rein ins Wohnmobil
  • ab auf die Waage.

Danach weiss man, was man alles kaufen kann und auf was man verzichten sollte.

Was braucht man unbedingt ?

Das kommt auf die Art der Ziele an.

  •   Wollt ihr fest auf einen  Campingplatz?
  •   Oder auf Stellplätze?
  •   Mit oder ohne Versorgung?
  •   Fragen über Fragen
Menü schließen